7 Tage im buddhistischen Meditation Center

Es ist 4:30 am morgen. Nach einer sehr ungemütlichen Nacht auf einem Holzbrett Bett und einem Holzkissen frage ich mich ob es eine gute Idee war hier herzukommen. Ein Paar Tage zuvor auf dem Weg nach Thailand kam ich auf die super Idee die Suchbegriffe Thailand und Mediation bei Googel einzugeben und fand gleich ein […]

Read More

On the Road in Kerala

Im Vorfeld meiner Reise hatte ich den Plan mit den Motorrad durch Indien zu reisen und beschäftigte mich mit dem Thema. Dabei kam ich immer wieder auf das klassische Motorrad Royal Enfield Bullet 500cc. Ein wahrer Alleskönner für die indischen Straßen.Einfach in der Bauweise und unkaputbar und wenn doch mal was defekt gehen sollte findet […]

Read More

Hampi – Die Stadt der Tempel und der Steine

Hampi (Kannada: ಹಂಪೆ Hampe) ist eine historische Stätte im indischen Bundesstaat Karnataka. Von etwa 1343 bis 1565 war Hampi die Hauptstadt des Königreiches Vijayanagar. Auf dem Höhepunkt seiner Macht kontrollierte Vijayanagar, das als letztes großes Hindu-Reich gilt, fast ganz Südindien. Seine Hauptstadt soll zur Blütezeit rund 200.000, nach anderen Schätzungen sogar 500.000 Einwohner gehabt...

Read More

7 Nächte Goa Colomb Beach

Zwischen dem berühmten Strand Palolem und den etwas entspannteren Strand Patnem habe ich meinen Platz gefunden. Colomb Beach ist gerade mal 200 m lang und einfach nur entspannend. Ich war im Bridge and Tunnel untergekommen und es war sehr schön, einfach aber Sauber.  Das Personal war super freundlich und war stets zur stelle wenn man […]

Read More

Tag 3 bis schauen wir mal – Palolem Beach

Als ich den Palolem Beach das erste mal betrat wollte ich gleich wieder weg. Irgendwie konnte ich es nicht verstehen das dies der schönste Strand in Indien sein sollte. Als ich bei einem Spaziergang allerdings auf diesen Zwischenstrand traf, musste ich einfach hier bleiben. Doch sollte diese Strand meine Reiseplanung ungewollt beeinflussen. Am ersten Tag […]

Read More

Tag 2 – Mumbai nach Margao

Tag 2 fing wieder mit frühem aufstehen an. 5:00 am klingelte der Wecker nach einer sehr unruhigen Nacht. Der Verkehrslärm kam zwar ab ca. 11:30pm zum erliegen  aber dafür haben sich ein paar Inder lautstark auf dem Flur unterhalten. So ab und an vermisse ich doch die Zeit wo Ein oder Zwei Bier das einschlafen […]

Read More

Tag 1 – Mumbai

  wenn man nachts um 1:00 in Mumbai ankommt lernt man die Stadt von einer sehr ruhigen Seite kennen. Wenig Verkehr, wenig Menschen und fast kein Lärm. Abgesehen von dem ständigen gehupe der Taxis. Jeder Überholvorgang muss wohl per Gesetz via Hupe eingeleitet werden. Anders kann ich es mir nicht vorstellen. Glücklicherweise hatte ich mir […]

Read More